European Telematics Factory zeigt die Wirkung von Yohimbe auf den Menschen

Aus der Rinde des Yohimbe Baums wird das natürliche Alkaloid für Yohimbin gewonnen. Dieser Baum wächst hauptsächlich in Afrika. Schon seit Jahrtausenden wird Yohimbin für diverse Zwecke eingesetzt. So als Potenzmittel aber auch als natürliches Aphrodisiakum verwendet. Yohimbin hat sich auch einen Namen als Fettverbrenner und im Bodybuilding gemacht.

Die Yohimbe Rinde

Herkunft

Beheimatet ist der Yohimbe Baum im tropischen Westafrika. So ist er im Kamerun und im Kongogebiet anzutreffen. Der immergrüne Baum gehört zur Familie der Rötegewächse und kann eine Höhe von bis zu 30 Metern erreichen.

Geschichte

Bereits in der Antike fand Yohimbin Anwendung. Neben der Lust steigernden Wirkung war es als Rauschmittel bliebt. Heute ist Yohimbin von einigen Potenzmitteln ein Bestandteil. Der Blutfluss wird bei den Genitalien von Mann und Frau erhöht. Es führt zu einer Steigerung der sexuellen Sensibilität und der Erregung. Da sich weitere Alkaloide in der Baumrinde von Yohimbe befinden, kann es zu unangenehmen Nebenwirkungen führen. Es könnte zu Angstgefühlen kommen, nach der Einnahme kann ein verstärktes Schwitzen auftreten. Einige Patienten berichteten auch über einen rasenden Puls.

Erstmals synthetisiert wurde Yohimbin im Jahr 1896. Obwohl die Rinde geruchlos ist, ist der Geschmack des Tees als sehr unangenehm und bitter zu bezeichnen.

Die Substanz Yohimbin wird fast ausschließlich aus den Blättern und der Rinde gewonnen. Die Fachbezeichnung der Gruppe, zu welcher diese Substanz zählt, ist Indolalkaloide. Anzutreffen ist Yohimbin auch in den Wurzeln etlicher Schlangenwurzel.

Anwendungsbereiche

Wie bereits erwähnt wird Yohimbin als natürliches Aphrodisiakum geschätzt. Aber die Bandbreite durch das große Spektrum der Wirkungsweise ist wesentlich umfangreicher:

  1. Reduktion des Gewichtes
  2. Aufbau der Muskulatur
  3. Senkung des Bluthochdrucks
  4. Steigerung der Ausdauer
  5. Begünstigung des allgemeinen Wohlbefindens

Behandlung von Impotenz (bei Diabetikern und Herzpatienten)

Bei der Einnahme kommt es zu einer Blockade der Alpha 2-Rezeptoren. Die Folge ist eine erhöhe Freisetzung von Noradrenalin (ein Neurotransmitter und ein Hormon). Die Körpertemperatur steigt leicht an (Thermogenese), der Stoffwechsel wird aktiviert und der Appetit gesenkt.

Siehe auch:

Durch die Einnahme von Yohimbin werden die Rezeptoren im Fettgewebe blockiert. Es sind wahre Hemmer der Fettverbrennung. Viele Frauen sind überzeugt, dass die Alpha 2-Rezeptoren die Fettdepots finden, welche auf Diäten schlecht ansprechen. Hartnäckig sind Stellen wie,

  • Po
  • Bauch
  • Oberschenkel

Für Bodybuilder, die an einer Leistungssteigerung interessiert sind, ist der Wirkstoff in Kombination von besonderer Bedeutung. Es handelt sich um die bekannte Ephedrin-Koffein-Kombination. Diese Wirkung führt zur Steigerung der Ausdauer.

Wirkungsweise

Mit Yohimbin findet eine Steigerung des Gesamtumsatzes an Kalorien statt. Beim Thema das Gewicht zu reduzieren, wird die Fettverbrennung effektiver, noch dazu, wenn ein leichtes Training in den Plan eingebaut wird. Während des Trainings wird dem Körper Energie entzogen. Diese stammt aus den Fettzellen. Also findet eine schnellere Fettverbrennung statt.

Yohimbe als Homöopathie Therapie

Homöopathie

Unsagbar groß sind die Anwendungsgebiete von Yohimbin in der Homöopathie. So bekommen es beispielsweise Schwangere verordnet, wenn sie unter einer mangelnden Milchbildung leiden. Es hilft gegen die verlängerte Monatsblutung ebenso wie gegen eine Harnröhrenentzündung. Eine kleine Übersicht der weiteren Verwendungsgebiete von Yohimbin:

  • Afterbluten
  • Aufstoßen
  • Fieber
  • Hitzewallungen
  • Hämorrhoiden
  • Neurasthenie (psychische Störungen)
  • Sodbrennen
  • Beschwerden der Wechseljahre

Siehe auch:

Für diesen Bereich wird Yohimbin in Tropfenform angeboten. Diese sind frei verkäuflich und können in Apotheken erworben werden. Grundsätzlich dürfen sie Kindern unter 16 Jahren nicht verabreicht werden. Bei akuten Zuständen wird eine Anwendung von 5 – 10 Tropfen empfohlen, wobei eine Dosis von 12-mal täglich nicht überschritten werden darf. Handelt es sich bei der Anwendung um einen chronischen Verlauf, sollten 1-3-mal am Tag 5 – 10 Tropfen eingenommen werden. Bei der Anwendung von Tropfen ist ferner zu beachten, dass sich mehrere Wirkstoffe darin befinden. Unter anderem, was für einige Personengruppen von Bedeutung ist, Alkohol.

Einnahmehinweise

In Deutschland besteht eine Rezeptpflicht. Demzufolge wird die Dosierung vom Arzt genau festgelegt, die es einzuhalten gilt.

Sonst gibt es drei Möglichkeiten, die volle Wirksamkeit von Yohimbin zu nutzen:

  • nachts
  • zwischen den Mahlzeiten
  • vor dem Training

Besonders wirksam ist Yohimbin nachts. 10 mg zur Nacht wirken super, da zu diesem Zeitpunkt auch der Insulinspiegel niedrig ist. Allerdings muss dies ausprobiert werden. Einige Anwender fühlen sich nach der Einnahme von Yohimbin aufgekratzt. Der Schlaf sollte durch die Einnahme nicht in Mitleidenschaft gezogen werden.

Eine gute Alternative ist die Einnahme von 10 mg Yohimbin zwischen den Mahlzeiten. Zu beachten hierbei ist, dass die Mahlzeiten wenige Kohlenhydrate enthalten, da sich sonst Yohimbin nicht effektiv entfalten kann.

Ein weiterer idealer Zeitpunkt zur Einnahme von 10 mg Yohimbin ist vor dem Training. Die durchblutungsfördernde Steigerung führt zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Muskulatur.

Die gängigste Teilnahme von Yohimbin ist 3-mal täglich 10 mg. Begonnen jedoch sollte mit einer niedrigeren Dosis. So sind etwa 0,3 mg Yohimbin pro Kilogramm Körpergewicht ein guter Richtwert.

Weitere Hinweise

Für den Einsatz zur Steigerung der Erektion und Lust auf den Sex ist von dem Einsetzen der Wirkung von Yohimbin 15 – 45 Minuten nach der Einnahme auszugehen. Die Wirkung hält für etwa 2 Stunden an. In der Leber wird ein Enzym gehemmt, welches für den Abbau giftiger Substanzen verantwortlich ist. Darum sollte auf

  • alkoholische Getränke
  • Sauerkraut
  • Schokolade
  • Bananen
  • reife Käsesorten

für den Zeitraum der Einnahme von Yohimbin verzichtet werden.

Fazit

Wie bei allen Medikamenten, Nahrungsergänzungsmitteln oder Stoffen die dem Körper in der Absicht etwas positiv zu beeinflussen, sollte auch vor der Einnahme von Yohimbin der Arzt darüber informiert werden. Er kann spezielle Hinweise über die Dosierung, die Länge der Einnahme und sonstige Ratschläge geben.

 

Teile Telematics...
Email this to someoneShare on Google+Share on Facebook